Rundmail November 2009

Palim, Palim…


Inhaltsverzeichnis:

  1. Informationsveranstaltung zu Stipendien
  2. Nachlese Erstihütte
  3. Exkursionen
  4. Filmabend am 23. November 2009
  5. Bildungsstreik

 

Zu 1.: Informationsveranstaltung zu Stipendien

Stipendium?

Viele Studierende denken bei der Frage nach der Finanzierung ihres Studiums: „Stipendium? So etwas ist doch nichts für mich, dafür bin ich
doch gar nicht gut genug!“ Dass dies nicht so ist, und dass nicht nur überdurchschnittliche Noten über die Vergabe eines Stipendiums
entscheiden, soll bei einer Infoveranstaltung am KIT (vormals Universität) gezeigt werden. Diese richtet sich an Studierende aller
Fachrichtungen und jeder Nationalität, welche noch mindestens vier Semester in ihrem Studiengang vor sich haben – das laufende Semester
eingeschlossen.

Am Mittwoch, den 11. November 2009 stellen sich die Hochschulgruppen der in Karlsruhe vertretenen Begabtenförderungswerke vor. Unter dem Motto
„Stipendium?“ sollen Studierende über die Anforderungen an die Stipendiaten, den Ablauf des Bewerbungsverfahrens sowie die Formen der
Förderung informiert werden. Außerdem gibt das ZIB (Zentrum für Information und Beratung) einen Einblick in sein Beratungsangebot.

Bei der Infoveranstaltung werden vertreten sein: Konrad-Adenauer-Stiftung, Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst,
Stiftung der deutschen Wirtschaft, Friedrich-Ebert-Stiftung, Hans-Böckler-Stiftung, Cusanuswerk, Friedrich-Naumann-Stiftung,
Studienstiftung des deutschen Volkes.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 11.11.2009 um 16:00 Uhr im Carl-Benz-Hörsaal (HMU, Geb. 10.21) des KIT statt.
Eine Wegbeschreibung findet sich hier <http://www.uni-karlsruhe.de/info/campusplan/&gt;.

Zu 2.: Nachlese Erstihütte

Vielleicht habt Ihr Euch schon über unsere Begrüßung gewundert. Palim, palim!
Die diesjährige Erstsemesterhütte ist nun leider schon wieder vorbei und alle sind wohlbehalten zurückgekehrt.
Nach drei Gipfel-Bier, einem Muskelkater von einer langen Wanderung, 156 Frühstücksbrötchen und einem tollen Lagerfeuer mit Glühwein und allem was dazu gehört, sind unsere neuen Erstis den Gralsrittern nach vielen Initiationsriten jetzt bestens bekannt.
Wir haben die Hütte als vollen Erfolg erlebt und laden Euch hiermit schon ein, im nächsten Semester mit von der Party 🙂 zu sein.
Fotos sind bald auf unserer Homepage zu sehen.

Zu 3.: Exkursionen

Die Hochschule für Musik Karlsruhe bietet Euch an:

Samstag, 14. November (19 Uhr, Festspielhaus, Baden – Baden)

GRIGORY SOKOLOV
KLAVIERABEND

Franz Schubert:
Sonate für Klavier D-dur Op. 53 D 850

Robert Schumann:
Sonate für Klavier „Konzert ohne Orchester“ Op. 14, f-moll

Gesamtkosten für Euch nur 5,- Euro !

Zur Anmeldung schreibt bitte bis zum 12. November eine E-mail mit dem Vor- und Nachnamen von jedem,
den Ihr anmelden wollt, an Lidija Pavlovic: pavlovic_lidija@yahoo.com

Die Anmeldung ist verbindlich, es gibt 25 Plätze!

Sonntag, 15. November (17:30 Uhr, Opernhaus, Stuttgart)

DER ROSENKAVALIER
OPER VON RICHARD STRAUSS

Musikalische Leitung: Honeck
Regie: Stefan Herheim
In Deutsch mit Übertitel
Mit Iven, Prudenskaja, Erdmann, Guber, M. Schneider; Woldt, Dürr, Hofmann, Munkittrick, Göhrig

!!!Kostenlos!!!
(Ihr müsst lediglich die Fahrtkosten für euch selbst bezahlen, BW-Ticket)

Zur Anmeldung schreibt bitte bis zum 13. November eine E-mail mit dem Vor- und Nachnamen von jedem,
den Ihr anmelden wollt, an Lidija Pavlovic: pavlovic_lidija@yahoo.com

Die Anmeldung ist verbindlich, es gibt 25 Plätze!

Projektleiter
Prof. Michael Uhde

Zu 4.: Filmabend am 23. November 2009

Der nächste Filmabend findet am Montag, den 23. November 2009 um 20 Uhr im Hörsaal des Schloss Gottesaue statt. Auf http://www.asta-hfm.eu könnt Ihr Euch zwischen „Matrix“, „Spiel mir das Lied vom Tod“, „Blueprint“ und „Idiocracy“ entscheiden. Bitte kurz voten gehen, dann können wir Euch rechtzeitig über das Ergebnis per Aushang informieren.
Für kühle Getränke und Knabberzeug sorgen wir.

Zu 5.: Bildungsstreik

Hier ein paar politische Informationen am Rande: Am 17. November 2009 findet im Rahmen des Bildungsstreiks eine bundesweite Demonstration statt. Für den ein oder anderen von Euch ist das bestimmt eine interessante Sache. Nähere Informationen findet Ihr unter http://www.bildungsstreik2009-hd.de/.
(Danke für den Tipp Herr B.)

Liebe Grüße, Euer AStA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.